Hausbesuche, Pflegeheim, Kinderklinik       - Schwerpunkt Demenz -

Herzlich willkommen auf meiner Homepage!



Schön, dass Sie hierher gefunden haben, ich freue mich über Ihr Interesse.

 

Zunächst einmal habe ich für Sie ein paar Informationen zum Verständnis:

 

Was ist ein Klinikclown ?

Die meisten denken dabei an Clowns, die ins Kinderkrankenhaus gehen um dort Spaß und Spiel anzubieten - das stimmt. 

Klinikclowns gehen auch in Pflegeheime, Behinderteneinrichtungen und Hospize.

Ich biete auch Besuche in Privathaushalten an.

Der Sinn eines Klinikclowneinsatzes liegt darin, von Leid, Langeweile, Traurigkeit oder Ängsten abzulenken und Freude zu verbreiten.

 

Was macht der Klinikclown ?

Der Clown besucht eine kleine Gruppe oder geht zu einer Einzelperson. Der Ablauf ist ganz  individuell und kann jedesmal etwas anders ablaufen.

Nach der ersten Kontaktaufnahme kann eine spielerische Situation entstehen oder der Clown lässt sich beobachten.

Insbesondere regelmäßig wiederkehrende Clownsbesuche haben auf das Befinden der Patienten nachgewiesenermaßen eine positive Langzeitwirkung.